0

Die Papierschredder Sicherheitsstufen

Bei unserem Papierschredder-Test wird immer wieder von den verschiedenen Sicherheitsstufen gesprochen. Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Sicherheitsstufen noch einmal kurz erklären:

  • Sicherheitsstufe 1
    • bei Streifenschnitt: max. 12 mm Streifenbreite
    • bei Cross Cut: max. 1000 mm² Partikelfläche
    • empfohlen für allgemeines Schriftgut
  • Sicherheitsstufe 2
    • bei Streifenschnitt: max. 6 mm Streifenbreite
    • bei Cross Cut: max. 400 mm² Partikelfläche
    • empfohlen für internes, nicht besonders vertrauliches Schriftgut
  • Sicherheitsstufe 3
    • bei Streifenschnitt: max. 2 mm Streifenbreite
    • bei Cross Cut: max. 4 mm Breite auf max. 60 mm Partikellänge (240 mm² Partikelfläche)
    • aber bei Kunststoffen (wie Identifikationskarten oder Mikrofilm): max. 1 mm² Partikelfläche
    • empfohlen für vertrauliches Schriftgut
  • Sicherheitsstufe 4
    • Cross Cut: max. 2 mm Breite auf max. 15 mm Partikellänge (30 mm² Partikelfläche)
    • aber bei Kunststoffen (wie Identifikationskarten oder Mikrofilm): max. 0,5 mm² Partikelfläche
    • empfohlen für geheimzuhaltendes Schriftgut

Quelle: Wikipedia, kein Anspruch auf Richtigkeit der Angaben.

  • Sicherheitsstufe 1 (empfohlen für allgemeines Schriftgut)
    • bei Streifenschnitt: max. 12 mm Streifenbreite
    • bei Cross Cut: max. 1000 mm² Partikelfläche
  • Sicherheitsstufe 2 (empfohlen für internes, nicht besonders vertrauliches Schriftgut)
    • bei Streifenschnitt: max. 6 mm Streifenbreite
    • bei Cross Cut: max. 400 mm² Partikelfläche
  • Sicherheitsstufe 3 (empfohlen für vertrauliches Schriftgut)
    • bei Streifenschnitt: max. 2 mm Streifenbreite
    • bei Cross Cut: max. 4 mm Breite auf max. 60 mm Partikellänge (240 mm² Partikelfläche)
    • aber bei Kunststoffen (wie Identifikationskarten oder Mikrofilm): max. 1 mm² Partikelfläche
  • Sicherheitsstufe 4 (empfohlen für geheimzuhaltendes Schriftgut)
    • Cross Cut: max. 2 mm Breite auf max. 15 mm Partikellänge (30 mm² Partikelfläche)
    • aber bei Kunststoffen (wie Identifikationskarten oder Mikrofilm): max. 0,5 mm² Partikelfläche
  • Sicherheitsstufe 5 (für maximale Sicherheitsanforderungen)
    • Cross Cut: max. 0,8 mm Breite auf max. 15 mm Partikellänge (12 mm² Partikelfläche)
    • zerkleinerte grobe Asche, Suspension, Lösung oder Fasern
    • aber bei Kunststoffen (wie Identifikationskarten oder Mikrofilm): max. 0,2 mm² Partikelfläche
  • Sicherheitsstufe 6 (ungenormt) (für geheimdienstliche Sicherheitsanforderungen)
    • Cross Cut: max. 1,0 mm Breite auf max. 5,0 mm Partikellänge (5 mm² Partikelfläche)
    • zerkleinerte feine Asche, Suspension, Lösung oder Fasern

Leave a Reply